• Nvidia Shield TV (Pro) vorgestellt

    Nvidia Shield Tv Pro

    Die Gerüchte der letzten Wochen haben es schon angedeutet und heute hat Nvidia dann wie erwartet einen neuen Shield TV vorgestellt. Doch es gibt nicht nur einen neuen und kompakten (und röhrenförmigen) Shield TV, sondern auch noch einen Shield TV Pro. Beide besitzen jedoch einen Tegra X1+ SoC.

    Neu ist Dolby Vision und Inhalte in 720p oder 1080p werden nun von Nvidia auf 4K hoch skaliert. Das Pro-Modell besitzt übrigens mehr Speicher (16 statt 8 GB) und mehr RAM (3 statt 2 GB) als der normale Shield TV und es kommt mit zwei USB 3.0-Ports daher. Beide besitzen natürlich Android TV (Oreo).

    Der normale Nvidia Shield TV, der den meisten reichen dürfte, kostet 159,99 Euro und der Nvidia Shield TV Pro wird für 219 Euro ins Rennen geschickt. Falls ihr gerne Android TV nutzt, dann gibt es auf der Webseite von Nvidia weitere Details zu den beiden Produkten. Android TV wäre nicht mein Fall und ich finde, dass der Amazon Fire TV Stick 4K das bessere Gesamtpaket beim Preis bietet.

    Android TV: Stadia, mehr Werbung und „Hero Device“

    Android Tv Header

    Google hat ein bisschen über die Zukunft von Android TV geplaudert und dabei auch ein paar Details für die kommenden Jahre genannt. Konkret geht es um die Updates „Android 11" und „Android 12", die man aber noch nicht so nannte.…16. September 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →