o2 TV: Telefónica passt die Preise an

O2

Telefónica passt das IPTV-Produkt „o2 TV powered by waipu.tv“ an. Ab dem 1. September 2020 wird das Angebot auf zwei TV-Pakete reduziert.

Zukünftig gibt es nur noch zwei Hauptoptionen von o2 TV. Das Paket M für 4,99 Euro pro Monat (vorher 8,99 Euro) und das Paket L für 9,99 Euro pro Monat. Der Tarif o2 TV S wird nicht mehr vermarktet. Voraussetzung für die Aktivierung der TV Pakete ist ein Mobilfunk- oder Festnetztarif bei o2. Um das Ganze buchen zu können, muss man also Nutzer von o2 DSL, HomeSpot oder Mobilfunk sein.

Für Neu- wie Bestandskunden entfällt bei erstmaliger Buchung im ersten Monat die jeweilige o2 TV Grundgebühr. Für alle, die sich bis Ende des Jahres für den Tarif o2 TV L entscheiden, inkludiert o2 das Sky Entertainment Ticket drei Monate lang ohne Kosten. Zusätzlich erhält der Kunde ein Supersport Tagesticket pro Monat.

O2 TV kann online auf o2.de, in der „Mein o2“-App, in den o2 Shops sowie über die o2 Hotline gebucht werden.

O2 Tv Tarifupdate Tariftabelle

Amazon: Textbanner für Fire TV starten

Amazon Fire Tv Cube Header

Amazon hat aktuell die Textbanner für Fire TV gestartet. Die neue Assistenzfunktion für Barrierefreiheit wurde für Kunden mit einem eingeschränkten Sichtfeld entwickelt, beispielsweise aufgrund von Augenkrankheiten wie Makuladegeneration, Glaukom oder Retinitis pigmentosa. Die Funktion fasst den Text auf dem Bildschirm…18. August 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).