Angriff auf Xiaomi: OnePlus Band kommt

Xiaomi Mi Band 5 Header

OnePlus wird 2021 das Portfolio erweitern und hat unter anderem erstmals eine Smartwatch geplant. Doch auch ein Fitness-Tracker steht im Raum. Die ersten Details lieferte uns vor ein paar Tagen bereits Android Central. Es soll ein eher günstiger Tracker werden, mit dem man das Mi Band von Xiaomi angreifen wird.

Nun hat OnePlus den Fitness-Tracker erstmals selbst angeteasert und das dürfte bedeuten, dass das OnePlus Band bald vorgestellt wird. Allerdings vermute ich fast, dass wir das Band nicht in Deutschland sehen werden, da OnePlus den Twitter-Account für Indien genutzt hat und der globale Account bisher schweigt.

Ein Fitness-Tracker ist jetzt nicht unbedingt spannend, aber ein günstiges Band kann positiv für das Marketing sein (siehe Xiaomi). Mal schauen, ob noch mehr Wearables für 2021 geplant sind, oder ob es bei diesen zwei bleibt. Sollten wir mehr Details zum Band von OnePlus bekommen, reichen wir diese nach.

Google darf Fitbit übernehmen

Fitbit Sense Apps

Google gab vor über einem Jahr bekannt, dass man Fitbit übernehmen möchte. Es sollte ein schneller Deal werden, doch dann gab es Zweifel aus der EU. Die haben den Verlauf schließlich verzögert und eine Entscheidung hätte sogar erst 2021 fallen…18. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.