Penta ermöglicht Geschäftskonto für Solo-Selbstständige

Penta Header

Ab heute bietet Penta sein Geschäftskonto auch für Solo-Selbstständige an. Damit erweitert die Plattform für Business Banking sein Kundensegment.

Bisher zählten zu den etwa 20.000 Penta-Kunden vor allem kleinere und mittlere Unternehmen mit 2 bis 50 Angestellten, sowie Gründer.

Als ersten Schritt hatte Penta im Dezember 2019 auch Freiberufler mit Angestellten, wie Ärzte, Notare, Anwälte, und Einzelunternehmen, wie Handwerksbetriebe, mit in sein Angebot mit aufgenommen. Nun können auch Solo-Freiberufler und Solo-Selbständige Pentas Angebot nutzen.

Penta bietet einen Bankingservice, der auch Funktionalitäten wie Multi-User Zugriff für den Steuerberater, integrierte Buchhaltungssoftware oder die Multi-Konto-Aggregation enthält. Geplant sind zudem eine Cashflow-Prognose und die Möglichkeit, Unterkonten mit eigener IBAN zu eröffnen.

Interessenten können „innerhalb von Minuten“ ein Geschäftskonto beantragen und erhalten eine deutsche IBAN, Debitkarten für das Spesenmanagement und andere Finanzdienstleistungen.

N26: Discounts starten für Free-Nutzer

N26 Header

Die Bank N26 hält nun auch für ihre Free-Nutzer Discounts in der App vor. Bisher bekamen nur Premium-Kunden solche Vorteile in der App angeboten. Wer bei N26 ein kostenfreies Konto nutzt, der sollte nun in der N26-App unter „Entdecken“ auch…13. Mai 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).