Resident Evil: Netflix plant Serie für 2021

Netflix 4

Netflix hat im Sommer bestätigt, dass man eine exklusive Serie für Fans von Resident Evil mit Capcom plant. Am Wochenende gab es dann auch einen Titel für die Serie, die 8 Folgen in der ersten Staffel beinhalten soll: Infinite Darkness.

Zusammen mit dem Titel der Anime-Serie wurde auch ein erster Teaser-Trailer für Fans veröffentlicht, wobei das wirklich nur ein Teaser ist, der nicht viel zeigt. Und man hat mitgeteilt, dass Resident Evil erst 2021 bei Netflix zu sehen sein wird.

Die Ankündigung war wohl erst im Laufe der Woche geplant, denn der Netflix-Account für Portugal hat den Teaser-Trailer versehentlich geteilt und dann doch schnell gelöscht. Kurz danach entschied man sich die Sache offiziell zu machen.

Disney+ mit weiterer Marvel-Serie

Marvel Logo Hell Header

Disney scheint eine weitere Serie im Marvel Cinematic Universe in Auftrag gegeben zu haben, die dem Charakter „Nick Fury“ gewidmet ist. Gespielt wird dieser von Samuel L. Jackson, der auch die Rolle in der Serie übernehmen soll, so Variety. Nick…26. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).