• Samsung OLED TVs wohl ab 2020

    Samsung Qled 8k Tv Q900

    Samsung Display soll eine Produktionsstraße für LC-Displays angehalten haben und weitere Bereiche werden folgen. Die Produktion der LC-Displays findet dann im Ausland statt, Samsung stellt also nicht die Produktion von QLED TVs ein.

    Samsung: Ab 2020 wieder mit OLED TVs

    Aber man bereitet sich laut The Elec angeblich auf die Produktion von OLED TVs vor, das entsprechende Equipment soll im Oktober eintreffen. Das würde dann wohl bedeuten, dass wir auf der CES 2020 nach vielen Jahren wieder OLED TVs von Samsung sehen werden, die im Frühjahr 2020 kommen könnten.

    Samsung hat es schon einmal mit OLED TVs versucht, den Markt dann aber LG und Co. überlassen. OLED TVs wurden allerdings sehr populär in den letzten Jahren und daher hat man versucht die LCD-Technik irgendwie ähnlich zu verkaufen (es ist kein Zufall, dass QLED auf dem Papier fast wie OLED aussieht).

    Samsung: OLED als Übergangslösung

    Doch Samsung hat in den letzten Jahren mit die besten OLED-Panels im mobilen Bereich gebaut, daher haben sich viele gewundert, warum man die TVs komplett ignoriert. Das war vielleicht ein Fehler, den man nun korrigieren möchte. Der Plan von Samsung lautet weiterhin: mLED ist die Zukunft. Aber vielleicht wird es noch ein paar Jahre dauern, bis man damit den Massenmarkt erobern kann.

    Schon vor ein paar Wochen hieß es, dass Samsung wohl wieder OLED TVs bauen könnte, eine finale Entscheidung aber noch nicht gefallen sei. Doch es sieht so aus, als ob LG, Sony und Co. ab 2020 einen harten Konkurrenten auf dem OLED-Markt bekommen werden. Ich bin gespannt, was Samsung geplant hat.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →