• Tesla „Master Plan“: Robotaxi-Dienst soll 2020 an den Start gehen

    Tesla Lineup Header

    Tesla hat im Rahmen eines Events am gestrigen Tag ein bisschen über die autonome Zukunft geplaudert und auch eine neue Demo veröffentlicht, in der man ein selbstfahrendes Model 3 zeigt. Passend dazu gab es einen „Master Plan“ und auf dem war zu sehen, dass das Feature noch 2019 kommen soll.

    Ganz neue Modelle werden bereits mit dem dafür benötigten Chip ausgeliefert und die nächste Chip-Generation ist bereits in Arbeit. Tesla designt die Chips selbst, produziert werden sie von Samsung in Texas. Wobei wir noch über Level 4 sprechen, das Ziel ist es aber Autos mit Level 5 (autonom) anzubieten.

    Dann tritt nämlich der nächste Schritt auf dem „Master Plan“ ein und das ist ein Dienst namens „Robotaxi“. Tesla plant einen eigenen Dienst für den Transport von Menschen, bei dem man auf eine autonom fahrende Flotte setzt. Wenn alles klappt, dann soll es schon 2020 losgehen. Ich glaube, dieses Ziel ist aber etwas zu sportlich gesetzt, was bei Tesla nicht unüblich ist.

    Wenn es nach Elon Musk geht, werden wir dann aber schon eine Million Robotaxis auf den Straßen sehen, diese Autos werden den Besitzern dann auch bis zu 30.000 Dollar pro Jahr an Umsatz liefern. Robotaxis sind übrigens nicht nur autonom fahrende Autos, sondern am Ende soll es ein Dienst werden, mit dem man als Privatperson seinen Tesla an andere vermieten kann. Musk hat den Dienst als Airbnb für Autos beschrieben, was eigentlich ganz gut passt.

    Tesla Robotaxi App

    Tesla möchte bald Autos bauen, mit denen man 1 Million Meilen (1,6 Millionen Kilometer) zurücklegen kann und bei denen vor allem kein großer Aufwand für die Instandhaltung notwendig ist. Es war also mal wieder eine große Show für die Investoren, mal schauen, ob Tesla in den kommenden Monaten liefern wird.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →