• Tesla: Neues Model S verabschiedet sich mit Bestzeit aus Deutschland

    Tesla Model S Rot Header

    Tesla hat Deutschland vorerst verlassen und wie man gestern bekannt gab, fand vorerst doch kein offizieller Rekordversuch in Deutschland an. Eigentlich hieß es, dass man morgen einen starten wollte, doch das dementierte der Autohersteller.

    Dafür verabschiedete man sich gestern vom Nürburgring und teilte die Zeit, die bisher nur als Gerücht die Runde machte, auch über Twitter mit: Das neue Tesla Model S P100D+ (auch Model S Plaid genannt) schaffte die Strecke in 7:20 Minuten.

    Tesla Nuerburgring

    Tesla Model S P110D+ auf dem Nürbugring

    Die Zeit des Porsche Taycan ist damit bereits geknackt, aber es wird noch ein offizieller Rekordversuch folgen. Dann geht man auch davon aus, dass nicht nur die 7:20 Minuten sind, sondern direkt 7:05 Minuten. Nächste Monat wird Tesla zurückkehren, jetzt optimiert man wohl erst mal weiter das Auto.

    Elon Musk scheint es verdammt wichtig zu sein, dass das Tesla Model S weiter das sportlichste Elektroauto ist. Zumindest mit Blick auf die Zahlen, Fahrdynamik ist ja noch mal ein anderes Thema. Was ich aber schade finde: Man hat diesen Versuch nur mit einer neuen Version vom Tesla Model S gestartet.

    Ich hätte ja gerne auch die aktuelle Version gesehen und nicht die, die in knapp einem Jahr in Produktion gehen soll. Da hinkt der Vergleich nämlich wieder, da Porsche den Taycan früher auf den Markt bringen wird. Porsche hat sich bisher übrigens zurückgehalten und Tesla ohne Kommentar machen lassen.

    Volvo: Tesla ist allen anderen weit voraus

    Volvo Polestar 2 Header

    Volvo baute Polestar vor einer Weile um und vermarktet die Marke mittlerweile ganz offen als Tesla-Konkurrenten. Der Polestar 1 ist zwar noch ein teurer Hybrid, aber der Polestar 2 soll dann ein rein elektrisches Auto werden, welches (und auch das…12. September 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →