Teufel Boomster 2021 offiziell vorgestellt

Teufel Boomster 2021 Header

Teufel hat seinem Bluetooth-Lautsprecher „Boomster“, einem der älteren und doch sehr bekannten Produkte von Teufel, ein Upgrade für 2021 spendiert. Während die Version von 2020 optisch gleich blieb, so gibt es jetzt auch ein frisches Design.

Teufel Boomster 2021 in Schwarz und Weiß

Den neuen Teufel Boomster gibt es in Schwarz, Weiß und eine Kelvyn Colt Edition ist auch im Online Shop von Teufel gelistet, die kommt aber erst später. Die UVP liegt bei 369,99 Euro, was also wieder ein recht ordentlicher Preis dafür ist.

Teufel Boomster 2021 Back

Laut eigenen Angaben hat Teufel den Sound optimiert und für einen kräftigeren Bass gesorgt, es gibt Bluetooth 5 mit apt-X, integrierte DAB+ und FM-RDS-Radiotuner und eine IPX5-Zertifizierung sowie ein „griffigeres“ Material außen.

Die Akkulaufzeit liegt bei mittlerer Lautstärke bei 18 Stunden und laut Teufel somit 8 Stunden über dem Vorgänger. Ich war mal ein großer Boomster-Fan und hatte lange Zeit die erste Generation im Einsatz. Doch mit der Zeit wurden bei mir alle reinen Bluetooth-Lautsprecher durch ebenbürtige und smarte Modelle ersetzt.

Teufel Boomster 2021 Top

In diesem konkreten Fall wurde der Teufel Boomster von einem Sonos Move ersetzt und ich weiß nicht, ob der neue Boomster jetzt wieder besser klingt, aber der Move hat einen sehr guten Sound, Support für Multiroom, AirPlay 2 und unterstützt auch Amazon Alexa und den Google Assistant – und kostet ebenfalls um die 360 Euro.

Sprachassistent von Sonos deutet sich an

Sonos Detail Header

Sonos soll einen Sprachassistent geplant haben, das haben wir schon vor ein paar Wochen gehört und das steht schon seit 2019 im Raum. Nun wird es wohl konkret, denn das Branding für den „Sonos Voice Assistant“ wurde diese Woche entdeckt.…9. Oktober 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Alex

    Das Display ist ja noch genau so schwach wie vorher. Das ist extrem schade.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.