Zweistufiges Messverfahren: Vodafone startet Speedtest Plus

Vodafone 3

Vodafone bietet seinen Kabelkunden ab sofort bundesweit die Möglichkeit, den Speedtest Plus zu nutzen.

Mit dem Speedtest Plus kann die Internet-Geschwindigkeit des Kabelanschlusses gemessen werden. Das Testverfahren ist zweistufig und bezieht verschiedene Parameter in die Analyse ein. Der Speedtest Plus misst im ersten Schritt die Verbindung vom Vodafone Server zum jeweiligen Endgerät des Kunden. Anschließend folgt ein zweiter Durchgang, der die tatsächliche Leistung misst, die beim Internet-Modem des Kunden ankommt.

Im Bedarfsfall erhalten Kabelkunden laut Vodafone nach Abschluss der Analyse individuelle Hilfestellungen angezeigt. Verfügbar ist der Speedtest Plus ab sofort auch als App auf Apple TV. Rund 4.000 Speedtests pro Stunde haben Vodafone-Kunden im Dezember 2020 durchgeführt. Insgesamt sind es zuletzt jeden Monat über 2 Millionen Tests gewesen, in denen Vodafone Kunden ihre Internetgeschwindigkeit überprüft haben.

Den zweistufigen Speedtest Plus hat Unitymedia 2018 als Service für Kabelkunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg eingeführt. Seit Herbst 2019 ist Unitymedia Vodafone und der Speedtest Plus steht nun nach einer längeren Migrations- und Testphase allen Kabelkunden von Vodafone vollumfänglich zur Verfügung.

Tele Columbus und ARTE vereinbaren Kooperation

Arte Logo

Die Tele Columbus AG und der europäische Kulturkanal ARTE haben eine umfassende Kooperation vereinbart und legen damit ihren Rechtsstreit zu den Bedingungen der Programmverbreitung in den Netzen der Tele Columbus bei. Die getroffene Vereinbarung bildet die Grundlage dafür, dass das…18. Januar 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.