Waze für iOS erhält Unterstützung für Siri Kurzbefehle

Waze Logo Header

Die Google-eigene Navigations-App Waze hat aktuell ein Update erhalten. Darin wurde die Unterstützung für die Siri Kurzbefehle implementiert.

Damit können Nutzer zum Beispiel Kurzbefehle für die Heimfahrt, Fahrt zur Arbeit, Lieblingsorte und mehr aufnehmen, die alle mit einem Sprachbefehl aktiviert werden können.

Info

Waze-Nutzer müssen ihre Privat-, Arbeits- und Lieblingsorte innerhalb der Waze-App eingerichtet haben, damit die neuen Optionen angezeigt werden.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.