Xiaomi Mi 10 Pro kommt wohl mit Top-Spezifikationen

Xiaomi Mi 10 Pro Render

Das Xiaomi Mi 10 Pro steht an und wir haben es womöglich schon auf ersten Bildern gesehen. Xiaomi wird es vermutlich Anfang Februar vorstellen und es wird sicher auch bald eine Ankündigung für das Event geben. Aktuell machen jedoch ein paar Spezifikationen vom neuen Flaggschiff die Runde im Netz.

Xiaomi Mi 10 Pro: Mögliche Spezifikationen

Dort ist von einem 6,4 Zoll großen Display (FHD+) die Rede, welches 120 Hz besitzen könnte. Unter der Haube werkelt der Snapdragon 865, dem bis zu 16 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Dazu kommen bis zu 512 GB interner Speicher und beim Akku lässt man sich mit 5250 mAh auch nicht lumpen.

Der Akku kann mit bis zu 65 Watt extrem schnell aufgeladen werden und Qi für kabelloses Laden dürfte auch an Bord sein. Dazu kommt ein neues Kamera-Setup, welches aus 108 MP + 16 MP + 12 MP + 5 MP besteht. Natürlich ist auch 5G an Bord, es ist aber unklar, ob wir auch eine 4G-Version bekommen.

Xiaomi packt also mal wieder Highend-Hardware in das Mi-Flaggschiff, aber ich bin in diesem Jahr in erster Linie auf den Preis gespannt. Das Xiaomi Mi Note 10 Pro ist kein günstiges Smartphone und es ist kein „richtiges“ Flaggschiff, kostet aber dennoch 649 Euro. Beim Xiaomi Mi 10 Pro rechne ich daher locker mit 750 Euro.

Xiaomi Mi 10 Pro: Die ersten Gerüchte

Xiaomi: Das Poco X2 kommt mit 120 Hz

Poco X2 Logo

Poco feiert 2020 ein Comeback, nachdem man 2019 pausierte und die Marke ist nun mehr oder weniger unabhängig von Xiaomi. Das Poco X2, der Name wurde nun bestätigt, soll am 4. Februar gezeigt werden und es gibt offizielle Details. So…27. Januar 2020 JETZT LESEN →

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).