Simvalley Mobile SPT-900: Outdoor-Smartphone kommt für 249 Euro

Produktbild PX-3820

Wirklich robuste Outdoor-Smartphones sind derzeit schwer zu finden. Simvalley Mobile bringt mit dem SPT-900 nun ein nach IP67-Standard zertifiziertes Gerät auf den Markt, welches über den Vertriebspartner Pearl erhältlich sein wird.

Ausgestattet ist das Simvalley SPT-900 mit einem 4 Zoll großen IPS-Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Der nicht weiter spezifizierte 1,2 GHz Quad-Core Prozessor soll die nötige Leistung sorgen, wobei die Größe des verbauten Arbeitsspeichers nicht kommuniziert wird. Ebenfalls relativ dürftig ist der 4 GB große interne Speicher, welcher jedoch glücklicherweise per microSD-Karte erweitert werden kann. Die Kameras des Smartphones lösen mit 8 Megapixel auf der Rückseite und 1,3 Megapixel auf der Front auf, wobei die Auflösung der Frontcam lediglich durch Interpolation erreicht wird. Highlight des SPT-900 dürfte dann der 2.800 mAh Akku sein, welcher dem auf Android 4.2 Jelly Bean basierenden Smartphone eine Standby-Zeit von bis zu 700 Stunden ermöglicht.

Wie es sich für ein Outdoor-Smartphone gehört, verfügt das Simvalley SPT-900 über GPS und Dual-SIM-Funktionalität. Beide SIM-Karten können parallel betrieben werden und müssen dafür im Standard-SIM-Format vorliegen. Auf Grund der nötigen Dichtungen für die IP67-Zertifizierung bringt das Gerät stattliche 238 Gramm auf die Waage. Zum Öffnen und Schließen des Gehäuses wird ein Schraubendreher benötigt, welcher im Lieferumfang enthalten ist.

Ab sofort kann das Simvalley SPT-900 zum Beispiel über den Amazon-Shop von Pearl zur UVP von 449 Euro für „günstige“ 249 Euro bestellt werden.

Partnerlinks im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung