Skypath für Android und iOS: Fotos mit ImageShack synchronisieren

Wenn man die am Smartphone geschossenen Fotos synchronisieren, um sie z.B. am PC nutzen zu können, hat man die Qual der Wahl aus einer Menge an Diensten. Der prinzipielle Vorteil einer automatischen Synchronisierung liegt klar auf der Hand, schließlich muss man dann nicht mehr bei jedem Datentransfer nach dem Datenkabel suchen, sondern kann alles völlig problemlos übers Netz machen.

Eine der vielen Apps, die in diese Richtung gehen, ist Skypath. Die Funktionsweise ist einfach: Man loggt sich in der App mit dem ImageShack-Konto an, sodass die App die Fotos online synchronisieren kann. Anschließend werden diese auf alle Geräten, auf denen man Skypath nutzt, synchronisiert und stehen dann überall in stets aktueller Form zur Verfügung. Zusätzlich dazu lassen sich die Fotos noch in verschiedenen Ordnern organisieren und favorisieren, wodurch sie für den Offline-Gebrauch heruntergeladen werden.

Wie gesagt, solche Funktionen bieten so einige Dienste, sodass man sich problemlos die Alternative heraussuchen kann, die einem am besten passt. Ich z.B. nutze einfach den automatischen Camera-Upload der Dropbox-App – schließlich nutze ich Dropbox sowieso schon für fast alles mögliche und so benötige ich keinen zusätzlichen Dienst.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Skypath For Android
Preis: Kostenlos

via Android Police Bildquelle Google Play Store

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iOS 13.1 und iPadOS kommen früher in Firmware & OS

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte

Huawei Watch GT 2 angekündigt in Wearables

Huawei Mate 30 (Pro) offiziell vorgestellt in Smartphones

Kuleana: Werde per App zum Nachhaltigkeits-Superheld in Gaming

Ortur 4 V1 3D-Drucker ausprobiert in Testberichte

Netflix: Das sind die Oktober-Neuheiten 2019 in Unterhaltung