Sony Ericsson ST18i Urushi – Kleiner Bruder vom Xperia Arc zeigt sich erneut

Neben den zwei neuen Xperia-Minis von Sony Ericsson, welche erst vor Kurzem  vorgestellt wurden, ist ein weiteres Gerät aufgetaucht, welches eine Billigversion vom Xperia Arc (Testbericht) werden könnte. Das Modell namens ST18i würde dann die Modellnachfolge vom Xperia X8 antreten und wohl recht günstig in den Handel kommen.

Das auch Urushi genannte Gerät wird ein 3,2 Zoll Display mit FWVGA-Auflösung, also 854×480 Pixel besitzen, welches auch die Bravia Mobile Engine unterstützt. Es läuft mit Android 2.3.3., verfügat über eine 8 Megapixel Kamera mit LED-Blitz sowie HD-Videofunktion und wird angetrieben von einem 1-GHz-Prozessor.

Solch ein Gerät im unteren Preissegment wäre nur logisch, denn die derzeitigen Einsteiger-Smartphones von Sony Ericsson sind auch nicht mehr ganz taufrisch. Über die Optik mit der recht speziellen Hometaste am unteren Ende lässt sich allerdings streiten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen