Sony PlayStation: Über 500 Millionen verkaufte Einheiten, neue Sonderedition

Ps4 Pro Limited 500 Million

Sony feiert heute einen Meilenstein: 500 Millionen verkaufte Einheiten der PlayStation. Passend dazu gibt es eine neue Sonderedition der PS4 Pro.

An den Erfolg der PlayStation 2 mit fast 160 Millionen Einheiten wird wohl so schnell keine Konsole mehr herankommen. Den Erfolg der PlayStation 3 (87 Millionen) wird Sony mit der PS4 aber sicher bald einstellen, vielleicht auch den von der PlayStation selbst (104 Millionen). Doch heute feiert man einen anderen Meilenstein.

Heute geht es nämlich nicht um die PS4 oder PS2, sondern um alle Konsolen. Laut Sony hat man bisher über 500 Millionen Einheiten der Konsole verkaufen können und das ist eine ganze Menge. Die PlayStation ist damit die erfolgreichste Konsole von allen. Wenn man bei Nintendo nun nicht hin geht und auch alle Handhelds dazurechnet.

Ps4 Pro Limited 500 Million Detail

Passend zu diesem Meilenstein wird es laut Sony eine limitierte Version der PS4 Pro geben, von der nur 50.000 Exemplare produziert wurden. Es handelt sich um eine PS4 Pro mit 2 TB Speicher in einem durchsichtigem Dunkelblau, auch das restliche Zubehör ist angepasst worden. Der Wireless-Controller wird auch einzeln verkauft.

Das betrifft auch das angepasste Limited Edition Wireless-Headset, welches ab dem 11. Oktober erhältlich sein wird, die PS4 Pro und der Controller werden schon ab dem 24. August erhältlich sein. Das Unboxing-Video unten zeigt euch die Details. Es gab schon viele Sondereditionen der PlayStation, diese gefällt mir bisher am besten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.