Sony Xperia E1 offiziell vorgestellt

Sony Xperia E1 Header

Sony hat heute mit dem Xperia E1 ein neues Einsteiger-Modell mit Android vorgestellt, welches im ersten Quartal 2014 auf den Markt kommen soll.

Sony hat heute das Xperia E1 offiziell vorgestellt, bei dem es sich um ein Modell für den Einsteigermarkt handelt. Den Fokus legt Sony hier auf Musik, denn die internen Lautsprecher sollen nicht nur 100 dB schaffen, sondern es gibt dazu ein Angebot von Sonys Musik-Dienst Unlimited und es gibt auch eine eigene Walkman-Taste. Drückt ihr diese, dann startet das Xperia E1 die Musikwiedergabe von eurem Smartphone.

Zur Ausstattung gehört außerdem ein 4 Zoll großes Display, bei dem Sony noch keine Auflösung genannt hat, ein 1,2 GHz starker Dual-Core-Prozessor, 512 MB RAM, 4 GB interner Speicher, inklusive Slot für microSD-Karten, und ein Akku mit 1700 mAh. Der Preis für das Xperia E1 liegt bei 139 Euro und für 10 Euro mehr bekommt man das Xperia E1dual, welches zwei SIM-Karten akzeptiert. Beide Modelle sind in den Farben Schwarz, Weiß und Violett erhältlich und kommen mit Android 4.3 auf den Markt.

Sony Xperia E1 Farben

Neben dem Xperia E1 hat Sony auch noch zwei neue Gadgets vorgestellt, die man als optionales Zubehör anbietet. Da gibt es einmal den Musik-Empfänger BM10 und dann noch das Headset SBH20. Beide sind mit Bluetooth ausgestattet und können also mit eurem Smartphone gekoppelt werden. Der Sony BM10 kostet 59 Euro und das Bluetooth-Headset SBH20 bekommt man zum Start für 39 Euro.

Sony Bluetooth Zubehör

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.