Sony Xperia Z2 offiziell vorgestellt

Hardware

Sony Mobile hat im Rahmen des Mobile World Congress das Android-Smartphone Sony Xperia Z2 offiziell vorgestellt.

Das Sony Xperia Z2 ist, wie der Name schon vermuten lässt, der Nachfolger vom Sony Xperia Z1 und soll sowohl technisch, als auch optisch überzeugen. Sony bleibt sich vom Design her seiner Linie treu und packt eine ansprechende Ausstattung unter die Haube. Das Gerät ist wie zu erwarten war recht groß, das verbaute 13,2 cm (5,2″) Full-HD-TRILUMINOS-Display mit X-Reality for mobile, 16 Millionen Farben und Full-HD-uflösung (1.920 x 1.080 Pixel) dürfte die Größe von 146,8 x 73,3 x 8,2 mm aber etwas entschädigen, zudem wiegt es nur 158 Gramm.

Weiterhin an Bord sind Google Android 4.4 (Kitkat), ein 2,3 GHz-Quad-Core-Prozessor der Marke Qualcomm MSM8974AB, eine 20,7 Megapixel-Kamera, 3 GB Arbeitsspeicher, LTE, MHL, NFC, 16 GB Speicher, micro SD-Steckplatz und einiges mehr, wie ihr bereits auf der offiziellen Produktseite mit allen Details einsehen könnt.

Das Xperia Z2 ist sowohl IPX5 und IPX8 (wasserdicht), als auch IP5X (staubdicht) zertifiziert. Das Smartphone wird in den Farben Schwarz, Weiß und Violett im zweiten Quartal für 599,- Euro (UVP) erhältlich sein.

Wie gefällt euch das Sony Xperia Z2?

[galleria]

[/galleria]


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.