Sony Xperia Z3 und Z3 Compact: Update auf Android 5.0 Lollipop gestartet

sony xperia z3 compact lollipop header 960

Es hat sich bereits letzte Woche angedeutet, heute wurde es aber dann auch offiziell von Sony bestätigt: Das Update auf Android 5.0 Lollipop für das Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact wird ab heute verteilt.

Vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass Sony diese Woche das Update auf Android 5.0 Lollipop für die Z3-Reihe verteilen möchte und schon heute gibt es von offizieller Seite die Nachricht: Es geht los. Das Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact werden also ab heute versorgt. Wie immer gilt: Das Update wird phasenweise verteilt, falls es also noch nicht da ist, geduldet euch etwas.

Sollte das Update aber bei euch verfügbar sein, dann hinterlasst uns doch einfach einen kurzen Kommentar mit Informationen zu eurem Gerät. Das hilft nicht nur uns, sondern auch anderen Lesern, die auf das Update warten.

Sony hat übrigens auch bekannt gegeben, dass weitere Geräte der Z-Reihe in den nächsten 2 Wochen folgen sollen. Hier wird es dann sicher auch bald noch mal eine offizielle Ankündigung geben. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Die Neuerungen von Android 5.0 Lollipop sind seit ein paar Monaten bekannt und wurden hier im Blog glaube ich schon oft breitgetreten. Das Highlight ist vor allem die neue Optik der Benutzeroberfläche. Doch das Update hat noch mehr zu bieten, Sony hebt hier vor allem 5 wichtige Punkt hervor.

  • Fresh, streamlined looks – based on Google’s material design, but retaining our minimalistic approach to interface and application design
  • New look notifications and lock screen – with fully customizable settings, so you only get the information you really need
  • Multi user profiles and guest mode – making it easy for family and friends to use your device, or the creation of dual environments for work and play…
  • Android for Work – not only are business-ready Xperia smartphones and tablets unique devices for work – with waterproof form factors, great battery life and productivity features – they will now also be part of the Android for Work ecosystem
  • Better storage control and customisation – with the option to easily move applications from internal memory to SD card – giving you more control over your content, particularly useful for devices with slightly less space

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.