Spotify für Windows Phone als finale Version veröffentlicht

spotify_wp_header

Nach einer doch recht langen Beta-Phase, gibt es seit heute die finale Version des Musik-Streaming-Dienstes Spotify für Windows Phone 8 im Store von Microsoft. Die App wurde unter anderem in 19 weitere Sprachen übersetzt und bietet auch sonst die üblichen bekannten Funktionen von Spotify. Das Speichern von Offline-Liedern soll jetzt außerdem auch stabiler sein. Weitere Features findet ihr weiter unten. Für Spotify benötigt ihr nach einer kurzen Testphase allerdings auch einen Premium-Account, sonst könnt ihr den Dienst unterwegs nicht nutzen. Da ich persönlich Rdio nutze, kann ich zum Update und der App nicht viel sagen. Vielleicht haben wir ja aber Leser, die Spotify in der Beta-Phase begleitet haben und ihre Meinung loswerden wollen?

[appw 10f2995d-1f82-4203-b7fa-46ddbd07a6e6]

  • Millionen von Songs zum Durchsuchen, Entdecken und Anhören.
  • Erkunde die Playlists, Top-Künstler und Top-Titel deiner Freunde.
  • Stream über WLAN oder 2,5/3G – alle bestehenden Playlists sind verfügbar.
  • Offline-Playlists – Musik hören ohne Internetverbindung.
  • Sofort synchron – neue Songs auf Playlists erscheinen auf dem Handy und dem PC.
  • Neuheiten auf einen Blick.
  • Erhalte Musik von Freunden in deinen Posteingang.
  • Starred Songs – all deine Favoriten kommen auf eine spezielle Liste.
  • Scrubbing-Funktion

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität

Xiaomi 9T Pro: Nachfolger im Dezember in Smartphones

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones