Surface Pro: Heute Marktstart in Deutschland

Microsoft Surface IMG_8459

Ab heute ist es offiziell soweit, das Microsoft Surface Pro feiert seinen Marktstart in Deutschland und wird ab sofort an interessierte Kunden ausgeliefert. Seit gestern ist es bereits in Österreich verfügbar. Das Surface Pro ist über Fachhändler sofort lieferbar und auch im Microsoft Online Store zu haben, die Preise sind wenig überraschend, siehe nachfolgende Auflistung. Das Surface Pro wird mit dem Surface Pen ausgeliefert. Die integrierte Palm Block Technologie des Stifts erlaubt es, Zeichnungen, handschriftliche Notizen in Apps und andere Eingaben durchzuführen und zwischen Stift- und Fingereingabe zu wechseln. Angetrieben wird das Gerät von einem Intel Core i5-Prozessor, da Windows 8 installiert ist, lässt es ich wie ein vollwertiger PC nutzen. Wer schlägt zu?

Die Preise von Surface Pro und dem Zubehör im Überblick:

  • Surface Pro (64 GB) 879 Euro (UVP)
  • Surface Pro (128 GB) 979 Euro (UVP)
  • Surface Pro Power Adapter mit zusätzlichem USB-Port 79 Euro (UVP)
  • Touch-Cover 119 Euro (UVP)
  • Type-Cover 129 Euro (UVP)
  • Wedge Touch Mouse 69 Euro (UVP)
  • VGA Adapter 39 Euro (UVP)
  • HD-Digital-AV Adapter 39 Euro (UVP)

surface pro specs

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität