Switch To Windows Phone für Android: Microsoft veröffentlicht Hilfe-App nächste Woche

htc_8x_nokia_lumia_920_header

Ein Hauptkritikpunkt an Windows Phone ist, auch zweieinhalb Jahre nach der ersten Vorstellung von Windows Phone, immer noch das App-Ökosystem. Obwohl Microsoft bis zuletzt betonte, dass man kein App-Problem haben würde, will man Umsteigern künftig helfen, indem man mit Switch To Windows Phone eine Android-App bereitstellt, die Windows-Phone-Alternativen installierter Android-Apps ausfindig machen soll.

Dafür analysiert die Android-App die installierten Applikationen, auf dessen Basis dann eine eine Liste mit entprechenden Alternativen erstellt und in SkyDrive gespeichert wird. Sobald man sich dann in der Windows-Phone-Version von Switch To Windows Phone mit dem Microsoft-Account einloggt, wird diese Liste geladen und der Nutzer kann die gegebenen Alternativen installieren. Sollte es kein exaktes Äquivalent im Windows Phone Store geben, wird die App versuchen, eine möglichst ähnliche Alternative anzubieten, die dann installiert und ausprobiert werden kann.

Der Suchalgorithmus wird dabei von Quixey, einer Suchanwendungs-Firma, bereitgestellt und erstellt die Suchergebnisse dabei auf Basis von App-Beschreibungen, Rezensionen und anderen Metadaten, um möglichst genaue Ergebnisse zu erzielen. Den Release peilt man bei Microsoft in der nächsten Woche an, nachdem dieser bereits verschoben werden musste.

An sich kann ich mir ganz gut vorstellen, dass Switch To Windows Phone ein für manche nützlicher Service sein kann, allerdings frage ich mich viel mehr, warum man Quixey nicht gleich damit beauftragt, die Suchfunktion im Windows Phone Store selbst zu überarbeiten, die bis dato katastrophal schlecht ist und beispielsweise einen viel zu starken Fokus auf den App-Titel legt. Das Ansetzen im Store würde allen Nutzern auf längere Zeit hin mehr nutzen, als ein Dienst, wie Switch To Windows Phone. Wie ist eure Meinung?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.