T-Mobile Sidekick 4G mit Android für die USA [Update]

Zu diesem Gerät will ich gar nicht viele Worte verlieren, denn für mich persönlich ist der T-Mobile Sidekick 4G genau so ein hässliches Teil, wie alle anderen Sidekicks vorher auch. Dies ist wohl auch der Grund, warum es diese Geräte in Deutschland nie zu einem richtig großen Erfolg gebracht haben.

Das Smartphone soll mit Android 2.2 laufen, in den USA auf den Markt kommen, von Samsung produziert sein und im Grunde genommen (mal wieder) die Inneren vom Galaxy S verbaut haben. Die englische Pressemitteilung erspare ich euch jetzt, die besteht zu 90 Prozent aus Bla-bla. Wer mehr Infos zu dem Gerät will, schaut einfach mal auf der offiziellen Produktseite vorbei. Was meint ihr, Top oder Flop?

Update

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nintendo Switch: Versteckter Teaser für Super Mario Sunshine? vor 10 Stunden

Xiaomi plant Deutschland-Offensive vor 14 Stunden

Huawei möchte Kirin 990 auf der IFA zeigen vor 14 Stunden

Samsung Galaxy Note 10(+) ab sofort erhältlich vor 14 Stunden

Insta360: Neue Kamera kommt am 28. August vor 17 Stunden

September-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video vor 17 Stunden

Sim.de: 3 statt 2 GB für 6,99 Euro mtl. vor 18 Stunden

IKEA Symfonisk Hack: Subwoofer verbinden vor 18 Stunden

Google News: News Corp plant Alternative vor 19 Stunden

Samsung Galaxy A30s offiziell vorgestellt vor 20 Stunden