Telegram Messenger: Videonachrichten und weitere Neuerungen

Der Telegram Messenger unterstützt ab sofort auch Video-Nachrichten und bietet eine Zahlungsplattform für Bots.

Der Telegram Messenger verkündete gestern gleich drei Neuerungen für den Messenger, welche ab sofort in den Clients für Android, iOS und den Desktop integriert sind.

Telegram
Preis: Kostenlos
‎Telegram Messenger
Preis: Kostenlos

Videonachrichten

Bereits seit einiger Zeit unterstützt Telegram Sprachnachrichten und mittlerweile sogar die Telefonie in Echtzeit. Der nächste Schritt sind nun die Videonachrichten, welche ähnlich wie die Sprachschnipsel versandt werden können. Es genügt ein Klick auf das Mikrofon-Icon, um zwischen beiden Nachrichtentypen umzuschalten und die Aufnahme erfolgt danach wie gewohnt durch Gedrückthalten des Buttons.

Gleichzeitig hat man mit Telesco.pe eine neue Plattform ins Leben gerufen, welche das Teilen solcher runden Videobotschaften auch an Nutzer ohne Telegram-Account erlaubt. Das Ganze erinnert etwas an Telegra.ph – eine Plattform zum Veröffentlichen von Blogbeiträgen und anderen Texten.

In eigener Sache: mobiFlip.de bei Telegram abonnieren6. April 2016 JETZT LESEN →

Bot-Zahlungen

Telegram-Bots sollen zukünftig noch mehr Funktionen bieten und so auch Zahlungen für z.B. Pizza-Bestellungen abwickeln können. So bietet man ab sofort eine eigene Plattform per Kreditkarte an. Bislang ist es über den Donation-Bot möglich, Spenden für Telegram abzugeben, aber auch andere Entwickler können die Zahlungen ab sofort implementieren.

Ausweitung der Schnellansichten

Im November führte das Telegram-Team für ausgewählte Websites Schnellansichten ein. So können z.B. Zeitungsartikel direkt in Telegram gelesen werden, wozu ein spezieller Lesemodus implementiert wurde. Dieser wurde nun deutlich ausgebaut und es werden auch Artikel anderer Seiten unterstützt. Die Optik kann dazu individuell angepasst werden und man veranstaltet einen Wettbewerb mit insgesamt 200.000 US-Dollar Preisgeld.

Quelle: Telegram (1) (2) (3)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

Click to Pay: Mastercard, Visa, American Express und Discover starten Online-Bezahldienst in Fintech

Xiaomi: Neues Smartphone entdeckt in Smartphones

Google Stadia: Premiere Edition geht an den Start in Gaming