Telekom sichert sich Übertragungsrechte für 3. Fußball-Liga und Frauen-Bundesliga

Per Pressemitteilung hat die Deutsche Telekom den Erwerb der Übertragungsrechte für die 3. Liga und die Frauen-Bundesliga bekanntgegeben. Ab der Saison 2018/19 bzw. 2017/18 werden die Fußball-Spiele über das Fernsehangebot EntertainTV ausgestrahlt werden.

Mit dem Erwerb der Übertragungsrechte für die 3. Liga und die Frauen-Bundesliga rüstet die Deutsche Telekom im Sport-Bereich auf und macht das eigene Fernsehangebot EntertainTV attraktiver. Ab der Saison 2018/19 werden sämtliche Spiele der 3. Liga live bei der Telekom abrufbar sein. Von der Frauen-Bundesliga wird es lediglich eine Begegnung pro Spieltag live zu sehen geben, die auch einem frei empfangbaren Kanal zur Verfügung gestellt wird.

Abrufbar werden die Inhalte dann über EntertainTV sowie online und per Mobilfunk sein, wobei man sich zu einem späteren Zeitpunkt bezüglich der Konditionen äußern möchte.

Öffentlich-Rechtliche weiterhin mit Highlights und wenigen Live-Spielen

Obwohl die ARD zur Saison 2018/19 die Exklusiv-Rechte an der 3. Liga verliert, werden auch zukünftig im Rahmen der Sportschau am Samstag Abend die Highlights der Begegnungen zu sehen sein. Außerdem werden die Öffentlich-Rechtlichen weiterhin zumindest 86 Spiele pro Saison, also ungefähr zwei pro Spieltag, live im Ersten oder den Dritten Programmen übertragen. Zu guter Letzt dürfen weiterhin die Heimspiele der Frauen-Nationalmannschaft und Spiele der Frauen-Bundesliga pro Spieltag im Free-TV zu sehen sein.

Mit der Vergabe eines Teils der Medienrechte an die Deutsche Telekom dürften die Vereine in der 3. Liga weitaus mehr Geld als zuvor erhalten. Fans der Teams müssen sich dafür aber darauf einstellen, ab der Saison 2018/19 einen monatlichen Beitrag für den Empfang zahlen zu müssen.

Quelle: Pressemitteilung per Mail, DFB

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.