Tint Browser für Android: Schlanker Open-Source-Browser

News

Für Android gibt es zig Browser, unter denen garantiert jeder Nutzer den findet, der die eigenen Anforderungen erfüllt. Soll die App möglichst schlank sein, gut aussehen und dazu auch noch eine gute Menge an Funktionen bieten, ist “Tint Browser” definitiv eine Option.

Der alternative Browser funktioniert auf allen Geräten, auf denen mindestens Android 4.0 Ice Cream Sandwich installiert ist. Beim Browsen legt die App den Fokus dabei völlig auf die jeweilige Webseite, indem beide Action Bars ausgeblendet werden. Zwischen mehreren Tabs kann man wahlweise per Swipe-Geste, oder über einen entsprechenden Button wechseln. Weitere Funktionen umfassen einen konfigurierbaren User-Agent, einen Inkognito-Modus, Addons und mehr. Auch die umgesetzte Holo-Optik kann vollends überzeugen.

Tint Browser ist insgesamt eine gelungene, schnelle und vor allem auch schlanke Alternative, die bei der Nutzung viel Spaß macht. Darüber hinaus ist die App Open Source, sodass jeder einen eigenen Fork der App basteln kann, wenn man es denn will.

Preis: Kostenlos
Bildquelle Google Play Store


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.