Trust präsentiert USB-Maus mit Typ-C-Anschluss

Noch ist der neue, reversibel nutzbare USB-Anschluss nicht wirklich verbreitet, so langsam nehmen die Geräte mit entsprechendem Anschluss aber zu. Mit Apple, Google und Dell sind aber mittlerweile immerhin schon ein paar Notebooks mit der entsprechenden Buchse ausgestattet. An diese Gruppe richtet sich Trust mit einem neuen Zubehörprodukt: Der USB-C-Maus.

Dabei handelt es sich um eine gewöhnliche, sehr kompakte Kunststoff-Maus mit ausziehbarem Kabel. Das Mausrad dieser Mini-Maus fällt sehr kompakt aus und Sondertasten gibt es nicht, sodass der Fokus auf das Alleinstellungsmerkmal fällt: statt einem üblichen USB-A-Anschluss findet sich hier der beidseitig passende Typ-C-Stecker wieder.

usb c maus front

So kann diese ohne Adapter beispielsweise mit dem neuen Macbook verwendet werden. Die meisten Besitzer des Geräts dürften sowieso auf eine kabellose Bluetooth-Maus zurückgreifen, sodass der Anschluss bspw fürs Ladekabel frei bleibt. Einen weiteren Haken gibt es zudem: Während das ganze auf dem Produktbild gar nicht schlecht aussieht, müssen Rechtshänder das Kabel zumindest bei Macbook erst hinter dem Monitor herumführen.

Auch weiteres Zubehör wird Trust in Zukunft anbieten, darunter simple Adapter, beispielsweise auf VGA und HDMI, kombinierte Lösungen und Kartenleser. Noch ab Dezember soll das Zubehör-Sortiment auf dem Markt verfügbar sein. Preisangaben fehlen bislang, dürften jedoch deutlich unter den Preisen liegen, die Apple aufrufen würde.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.