twumber: Mobile Festnetznummer für Android-Geräte

Mit twumber macht sich eine neue VoIP-App auf, um Nutzer für sich zu gewinnen. Die Umsetzung gefällt auf den ersten Blick, ist aber zunächst nur für Android-Geräte verfügbar, eine iOS-Version soll allerdings noch im November folgen. Ihr bekommt bei twumber eine kostenlose Festnetznummer, über die ihr via 3G oder W-Lan zum Telefonieren nutzen könnt, gezahlt wird nur, wenn man selbst auch andere anrufen will und zwar 8 Cent pro Minuten, ansonsten ist man generell kostenlos erreichbar und das auch auf einem Android-Tabelt. Weiterer Pluspunkt, die App kommt im Holo-Layout daher.

Was genau sollen nun die Vorteile der App bzw. des Dienstes sein? Bei twumber sagt man folgendes:

  • Kostenersparnis für Anrufer: Freunde, die die mobile Festnetznummer anrufen und eine Festnetz-Flat nutzen, zahlen keine Gebühren für den Anruf.
  • Zwei mobile Nummern: Mit zwei Nummern auf einem Gerät ist es nun ein Leichtes, etwa die geschäftlichen von den privaten Anrufen zu trennen.
  • Billig telefonieren im Ausland: Im Ausland fallen für teure Telefonate meist hohe Roaming-Gebühren an. Twumber erlaubt es im ausländischen WLAN, für geringe Gebühren lange Telefonate zu führen.
  • Verreisen und niemand merkt es: Wer eine Pause vom Büro braucht und verreist oder einfach nur eine Runde auf dem Golfplatz dreht, hat seinen Festnetzanschluss immer mit dabei. Die Kunden und Geschäftspartner bekommen es gar nicht mit, dass der Angerufene nicht im Büro sitzt.
  • Festnetzanschluss: Immer mehr Anwender haben Zuhause gar keinen Festnetzanschluss mehr, sondern sind nur noch mobil erreichbar. Fordern Arbeitgeber, Behörden und Arztpraxen doch eine Festnetznummer ein, kann diese nun bereitgestellt werden.
  • Keine zwei Telefone: Es ist nicht länger nötig, Zuhause mit zwei Telefonen zu arbeiten. Eins reicht.

Der monatliche Mindestumsatz beträgt 0,49€ ab dem Anmeldedatum und wird am Monatsende belastet. Der erste Monat wird anteilsmäßig abgerechnet.

Sein Guthaben kann man via PayPal oder über eine Kreditkarte (VISA, Mastercard) aufladen und bevor man überhaupt loslegt, ist ein Sound- bzw. Qualitätstest über einen Testanruf möglich. Besonders interessant finde ich die Aussage: „Erreichbar ohne erhöhten Batterieverbrauch. Die App muss nicht aktiv sein oder im Hintergrund laufen um erreichbar zu sein„. Das lässt sich aber natürlich erst in einem längeren Test feststellen.

TWUMBER
Preis: Kostenlos+

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung