Ulefone Power 6 mit 6.350 mAh Akku angekündigt

Ulefone Power 6 1

Der chinesische Hersteller Ulefone hat mit dem Ulefone Power 6 ein weiteres Mittelklasse-Smartphone mit besonders großem Akku angekündigt. Das neue Modell soll zu einem günstigen Preis von 159,99 US-Dollar in den Handel starten.

Das Ulefone Power 6 besitzt ein 6,3 Zoll großes IPS-Display mit Watedrop-Notch, das mit 2.340 x 1.080 Pixeln auflöst. Eine allzu tolle Performance sollte man nicht erwarten, da ein eher gemächlicher Helio P35 Octa-Core zusammen mit 4 GB Arbeitsspeicher kombiniert wurde. Das dürfte sich allerdings positiv auf die sowieso schon lange Laufzeit auswirken.

Die Rückseite des Ulefone Power 6 erinnert mit ihrem auffälligen Kamerabuckel verdächtig an die Mate-Modelle von Huawei. Hierin sitzt eine 16-Megapixel-Hauptkamera mit f/1.8, die von einem 2-Megapixel-Sensor für die Erfassung von Tiefeninformationen unterstützt wird. Auch auf der Front sitzt in der Notch eine 16-Megapixel-Cam, die mit f/1.8 ebenfalls recht lichtstark sein dürfte.

Platz finden die ganzen Fotos beim Ulefone Power 6 auf dem 64 GB großen internen Speicher, der per microSD-Karte noch einmal erweitert werden kann. Er beherbergt auch das aktuelle Android 9.0 Pie als Betriebssystem.

6.350 mAh Akku garantiert lange Laufzeit

Zu guter Letzt soll das Ulefone Power 6 aber natürlich mit seinem großen Akku beeindrucken. Er fasst eine Kapazität von 6.350 mAh und dürfte damit mindestens 2 Tage Laufzeit bieten. Mit 15 Watt kann er einigermaßen schnell geladen werden, zudem fällt das Smartphone mit 207 Gramm und 9,95 mm gar nicht mal so schwer und dick aus.

Das Ulefone Power 6 soll ab dem 17. Juni für 159,99 US-Dollar erhältlich sein. Verschiedene Online-Shops wie Gearbest listen das Smartphone zwar bereits jetzt, hier wird der Preis in den nächsten Tagen hoffentlich aber noch einmal gesenkt werden.

via: CMM

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen