UMi Z: Erstes Smartphone mit Helio X27 ab sofort vorbestellbar

Der chinesische Hersteller UMi hat mit dem UMi Z das erste Smartphone mit MediaTeks kürzlich präsentiertem Helio X27 Deca-Core-SoC vorgestellt. Das Modell, welches sich in der oberen Mittelklasse ansiedelt, kann ab sofort zum Preis von 279,99 US-Dollar vorbestellt werden.

Sieht man einmal von Xiaomi, Huawei und Co. ab, zählt das chinesische Unternehmen UMi zu den qualitativ hochwertigeren Herstellern aus Fernost, welche oftmals interessante Smartphones zum fairen Preis anbieten. Kurz nachdem man für das eigene UMi Plus ein Update auf Android 7.0 Nougat veröffentlichte, wurde nun ein neues Modell mit dem Namen UMi Z vorgestellt.

Starker Akku mit MediaTek Pump Express

Das UMi Z verfügt über ein 5,5 Zoll großes FullHD-Display und wird vom vor Kurzem vorgestellten Helio X27 Deca-Core-SoC inklusive 4 GB Arbeitsspeicher angetrieben. Der 32 GB fassende interne Speicher kann per microSD-Karte erweitert werden und ein 3.780 mAh Akku, welcher dank Pump Express auch schnell wieder aufgefüllt ist, zählt ebenfalls zur Ausstattung. Des Weiteren verbaut man in das Aluminium-Gehäuse noch eine auf einem Samsung S5K3L8-Sensor basierende 13-Megapixel-Hauptkamera sowie eine 13-Megapixel-Cam auf der Front.

Das UMi Z, welches kurz nach Release ein Update auf Android 7.0 Nougat erhalten soll, kann ab sofort zum vergünstigten Vorbesteller-Preis von 219,99 US-Dollar bei verschiedenen Online-Händlern, zum Beispiel TomTop, vorbestellt werden. Die Auslieferung wird voraussichtlich am 25. Januar erfolgen, eine Dual-Kamera-Version mit dem Namen UMiDIGI Z Plus soll zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.