UnREAL: Dark-Comedy-Serie startet bei Amazon Prime Video

Es gibt mal wieder neues Streaming-Futter für alle Prime-Nutzer. Amazon stellt ab sofort die Dark-Comedy-Serie UnREAL zum Abruf bereit.

Zu den neuen Inhalten in diesem Monat zählt damit eine fiktive Serie, die kürzlich erst für drei Critics’ Choice Television Awards nominiert wurde, und mit dem Preis für die beste Nebendarstellerin einer Dramaserie ausgezeichnet. Bei IMDb erhält UnREAL aktuell 7,8 von 10 Punkten. Alle zehn Episoden der ersten Staffel stehen ab heute, dem 10. Juni in der englischen Originalversion und der deutschen Synchronfassung in Deutschland und Österreich zur Verfügung.

Weiterhin startet auch heute die erste Folge der zweiten Staffel, die dann wöchentlich um eine neue Folge ergänzt wird. Inhaltlich beschreibt Amazon die Serie wie folgt:

In UnREAL aus dem Hause A+E Studios kehrt Reality-TV-Produzentin Rachel Goldberg (Shiri Appleby) nach einem Nervenzusammenbruch zur neuen Staffel von „Everlasting“ zurück. Um ihrem Ruf gerecht zu werden, und mit der anspruchsvollen Produktionsleiterin der Show, Quinn King (Constance Zimmer), im Nacken, muss sie alle Register ziehen und tun, was sie am besten kann: die Teilnehmer so manipulieren, dass die Zuschauer von Everlasting das skandalöse Drama bekommen, das sie sehen wollen.

Zu Amazon Prime Instant Video →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.