Feedly für Android und iOS mit großem Update

Die Macher von Feedly haben den mobilen Apps für iOS und Android eine Runderneuerung spendiert. Man wollte vieles an der App verbessern, liest man aber das erste Feedback der Nutzer, dann stoßen die Änderungen nicht überall auf Gegenliebe. Die Ansätze wissen in meinen Augen zu gefallen, im Detail mangelt es allerdings teilweise noch. Feedly konzentriert sich weiterhin erstmal auf die Kernfunktionen, man will also nicht als reiner Feed-Reader dienen, sondern als „News-Aufhübscher“ mit Google-Reader-Abgleich.

Erfreulich ist, dass die neue App auch auf einem Android-Tablet ganz gut ausschaut. Im Grunde stellt sich die Frage, was man mit Feedly und ähnlichen Apps machen will. Ich zum  Beispiel möchte schnell und übersichtlich meine Feeds lesen, dafür muss da wenig hübscher dargestellt werden, sondern ich lege Wert auf die Übersichtlichkeit. Ausprobieren kann man Feedly in der neuen Version auf jeden Fall mal und auch wenn ich nicht so recht damit warm werde, schaut es bei euch eventuell anders aus. Feedback ist gerne gesehen.

[app]com.devhd.feedly[/app]

‎Feedly - Smart News Reader
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung