Verkaufstag: Heute nur 1€ Gebühr fürs Verkaufen auf eBay

Wer heute Artikel auf der eBay-Plattform einstellt, muss nur 1€ Provision dafür bezahlen.

In letzter Zeit finden Rabattaktionen für das Verkaufen auf eBay wieder recht häufig statt. Heute ist es mal wieder so weit: eBay hat den „Verkaufstag“ ausgerufen und ermöglicht es privaten Verkäufern so, ihre Artikel für nur 1€ eBay-Provision zu verkaufen. Dabei handelt es sich um eine Angebotsgebühr – diese fällt also auch bei Nichtverkauf. Im Gegenzug wird keine Verkaufsprovision fällig.

Regulär ist das Einstellen bei eBay kostenlos, im Verkaufsfall verlangt man aber 10% bzw. maximal 199€ Provision. Das Spar-Potential ist somit ordentlich, z.B. beim Verkauf teurer Elektronikprodukte. Die Aktion gilt für maximal 10 Angebote und unabhängig davon, ob es sich um das Einstellformat Auktion oder Sofortkauf handelt. Zuvor muss es aber über die Aktionsseite für den eigenen Account freigeschaltet werden:

Angebot freischalten →

Bestimmte Kategorien wie Fahr- und Flugzeuge sowie Boote, Mobilfunkverträge und Immobilien sind auch diesmal ausgenommen. Außerdem fällt eine PayPal-Gebühr an, wenn der Artikel darüber bezahlt wird. Diese beträgt aktuell 0,35€ zzgl. 1,9% des Verkaufserlöses.

Danke Goboo

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.