Video: Prototyp-Display eines iPad 3? [Update 2]

Als Sascha Pallenberg heute morgen groß ein Video des iPad 3 ankündigte, besser gesagt eines iPad 3 Prototypen, war ich gespannt, was da wirklich online geht. Mittlerweile ist das Video online und laut Sascha wurde es auf einer Display-Messe in Taipei aufgenommen. Es soll sich dabei um ein hochauflösendes 3D-Display handeln, welches in ein iPad der ersten Generation gepackt wurde. Also kein Prototyp eines iPad 3.

Kurzer Kommentar zum Video: Es wurden zwar sämtliche Logos zugeklebt, optisch sieht das Gerät aber eindeutig wie ein iPad 1 aus. Das hat in Asien aber nichts zu heißen, auf der CeBit hatte ich alle paar Minuten einen iPad-Clone mit Android 2.X in meinen Händen. Man muss nur an den entsprechenden Ständen suchen ;)

Vermutung: Das Gerät war offen ausgestellt und ich glaube nicht, dass Apple eine Vorschau auf eine solche Technologie schon jetzt außerhalb des Apple Campus in Cupertino zulassen würde. Ich denke es handelt sich hier vielleicht um einen Hersteller von 3D-Displays, der eben die Hardware des iPad genutzt hat, um seine Technologie zu demonstrieren, von iOS ist in dem Video nämlich auch nichts zu sehen. Macht euch am besten einen eigenen Eindruck, das Video gibt es nach dem Break.

 

Update

Kurzer Hinweis an dieser Stelle: Wie The Economic Daily gestern Abend berichtete, arbeitet Apple an einem iPad 3 mit einer 5-6 mal höheren Auflösung. Das Gerät soll noch im 4. Quartal 2011 auf den Markt kommen, so Reuters. Ich lasse diese Meldung mal unkommentiert, sie ändert aber nicht meine Meinung: Kein iPad 3 mit einer so hohen Displayauflösung dieses Jahr. Damit würde ich sogar noch nicht mal 2012 rechnen.

 

Update 2

Es wurde ein zweites Video veröffentlicht, welches ich unter dem ersten eingebunden habe. Das zweite Video zeigt dieses Mal auch, dass iOS 4.2 auf den Gerät einwandfrei läuft.

 

Video: Prototyp-Display eines iPad 3

Video: iPad mit 3D Display

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.