Videotelefonie mit Android-Smartphones ohne Frontkamera

Über folgendes kleines Zubehör, dass die Jungs von ciccaresedesign entwickelt haben, musste ich gerade echt schmunzeln. Bisher ist es nur ein Konzept, nach eigenen Angaben plant man aber wirklich die Herstellung und den Vertriebs dieses Gadgets.

Mit dem kleinen Aufsatz für Smartphones, soll es möglich sein, mit der normalen hinteren Kamera eines Gerätes Videotelefonie zu nutzen. Der Trick sind in zwei kleinen Spiegeln, die das Geschehen der Vorderseite zur Kamera umleiten.

Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob dies auch ohne Makro-Modus funktioniert, die Idee an sich ist auf jeden Fall witzig. :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones