Vivo X5 Max: 4,75-mm-Smartphone kommt mit Klinkenanschluss

Vivo_X5_Max_Klinke

Nachdem Oppo beim nur 4,85 mm dicken R5 auf einen Klinkenanschluss verzichtete, kamen Befürchtungen auf, dass besonders dünne Smartphones ab sofort nur noch per Adapter zum Musikhören geeignet sein würden. Der chinesische Hersteller Vivo widerlegte diese Aussagen nun jedoch mit einem Teaserbild zum kommenden X5 Max.

Das Oberklasse-Smartphone, das nun schon mehrfach auf einigen Bildern gesichtet wurde, soll mit einer Dicke von 4,75 bzw. eventuell sogar 3,75 mm in Kürze den Titel des dünnsten Smartphones erhalten. Obwohl es sicherlich einiges an Planung bedurfte um die 3,5 mm Klinkenbuchse im Gehäuse unterzubringen, soll das Vivo X5 Max mit einem Kopfhörer-Anschluss auf den Markt kommen. Bestätigt wurde dies durch ein Teaser-Bild, das offiziell von Vivo veröffentlicht wurde.

Auch wenn besonders dünne Smartphones sicherlich einige andere Nachteile mit sich bringen, werden Käufer nun zumindest nicht mehr auf eine Adapter-Lösung zum Musikhören setzen müssen. Würdet ihr euch überhaupt ein Smartphone ohne Klinkenbuchse zulegen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Infiniti: Lokaler Store liefert Tesla Model 3 an Bürgermeister aus in Mobilität

Freenet Mobile streicht Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

OnePlus: Kommt ein kabelloser Kopfhörer? in Wearables

Windows 10 Mobile: Microsoft kündigt Ende der Office-Apps an in Dienste

Millionen-Geldbuße für 1&1 in 1&1

Samsung plant wohl neue Galaxy Watch in Wearables

Audi e-tron: Kritische Meinung von einem der ersten Käufer in Mobilität

Apple iPhone 9 könnte kommen in Smartphones

Drillisch-Aktionstarife mit 7 GB und 5 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Commerzbank: Update für Apple Pay in Fintech