Vodafone prüft Übernahme von Kabel Deutschland

News

Wie das manager-magazin aktuell berichtet, prüft Vodafone ernsthaft die Übernahme von Kabel Deutschland. Bestätigt ist das bis jetzt nicht, allerdings soll bei Vodafone in der Schublade bereits ein komplett durchgerechneter Geschäftsplan liegen, der den Kauf bestätigt und auf  Abstimmung beim Konzernchef Vittorio wartet. Auch wenn Kabel Deutschland zuletzt sogar an Wert zugelegt hat, will man sich bei Vodafone davon nicht abschrecken lassen und ist angeblich sogar bereit, mehr als im Jahr 2008 zu zahlen. Damals war Vodafone schon einmal an Kabel Deutschland interessiert.

Bei Vodafone werden üblicherweise keine Marktgerüchte kommentiert. Bei solch einer Übernahme muss ich sofort an das Kartelamt denken, welches üblicherweise solche gewaltigen Aufkäufe prüft. Da Vodafone allerdings kaum im TV-Markt vertreten ist und auch Kabel Deutschland kaum Marktanteil beim Mobilfunk hat, könnten die Bedenken in diesem Fall geringer sein, als man vermuten könnte. Ich bin gespannt, ob es wirklich dazu kommt und verfolge das Thema selbstverständlich weiter.

Bild von Arne


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.