Vodafone prüft Übernahme von Kabel Deutschland

vdf kabel de

Wie das manager-magazin aktuell berichtet, prüft Vodafone ernsthaft die Übernahme von Kabel Deutschland. Bestätigt ist das bis jetzt nicht, allerdings soll bei Vodafone in der Schublade bereits ein komplett durchgerechneter Geschäftsplan liegen, der den Kauf bestätigt und auf  Abstimmung beim Konzernchef Vittorio wartet. Auch wenn Kabel Deutschland zuletzt sogar an Wert zugelegt hat, will man sich bei Vodafone davon nicht abschrecken lassen und ist angeblich sogar bereit, mehr als im Jahr 2008 zu zahlen. Damals war Vodafone schon einmal an Kabel Deutschland interessiert.

Bei Vodafone werden üblicherweise keine Marktgerüchte kommentiert. Bei solch einer Übernahme muss ich sofort an das Kartelamt denken, welches üblicherweise solche gewaltigen Aufkäufe prüft. Da Vodafone allerdings kaum im TV-Markt vertreten ist und auch Kabel Deutschland kaum Marktanteil beim Mobilfunk hat, könnten die Bedenken in diesem Fall geringer sein, als man vermuten könnte. Ich bin gespannt, ob es wirklich dazu kommt und verfolge das Thema selbstverständlich weiter.

Bild von Arne

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Special Event am 2. Dezember in Events

Über Alexa: Amazon Echo und Fire TV Stick schon jetzt zu Black-Friday-Preisen in Schnäppchen

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen