Vodafone startet GigaGarantie für Festnetz-Internet

Vodafone Gigakombi Gigagarantie

Wie Vodafone aktuell verkündet, garantiert man seinen Kombi-Kunden nach Vertragsabschluss und auch im Störungsfall zuhause online zu sein.

Wer bei Vodafone Kombi-Kunde ist, also Festnetz und Mobilfunk gebucht hat, profitiert zukünftig von der GigaGarantie. Diese soll unabhängig davon greifen, ob der Kunde DSL oder Kabel nutzt. In der Praxis bedeutet das, Vodafone bringt seine Kombi-Kunden, die auf ihren Festnetz-Anschluss warten oder deren Internet zuhause ausgefallen ist, über sein Mobilfunknetz online.

Wer bei Vodafone einen neuen Festnetz-Vertrag (DSL oder Kabel) abschließt und zusätzlich Mobilfunk-Kunde wird oder es schon ist, bekommt für zwei Monate kostenfrei zwei Mal 20 Gigabyte auf das Mobilfunk-Datenvolumen gutgeschrieben. Damit kann das Smartphone als Hotspot genutzt und die Wartezeit mobil überbrückt werden.

Noch etwas interessanter finde ich da den zweiten Punkt. Der Kombi-Kunde (DSL und Kabel) bekommt, sobald eine Störung erfasst ist, kostenfrei 50 Gigabyte für 16 Tage auf seinen Mobilfunk-Vertrag gebucht, um auch damit per Hotspot erstmal weitersurfen zu können.

Bisher bereist wurde Kombi-Kunden mit einer Festnetz-Störung im Einzelfall von der Hotline solch eine Ersatzleistung angeboten. Schön, dass Vodafone das nun auch offiziell und allgemeingültig als Vertragsbestandteil startet.

Zu Vodafone GigaKombi

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.