Vodafone: WiFi-Calling wird kostenlos

Vodafone Logo

Wie Vodafone heute verkündet hat, bietet das Unternehmen WiFi-Calling ab dem 5. September 2017 ohne zusätzliche Kosten für alle Laufzeit-Tarife, die Sprachtelefonie und LTE enthalten.

Mit WiFi-Calling können Vodafone-Kunden unter anderem in jedem Gebäude über ein WLAN-Netz mit ihrem Smartphone telefonieren und zwar genau so, als seien sie im Mobilfunknetz. Das steigert logischerweise nicht nur den Empfang, sondern auch die Sprachqualität.

Kunden sollen mit der Technologie in öffentlichen, privaten und firmeneigenen WLAN-Netzwerken ohne die Installation einer zusätzlichen App telefonieren können. Der Wechsel vom WLAN- ins LTE-Netz soll dabei ohne Unterbrechung möglich sein.

Laut Vodafone unterstützen aktuell 27 Smartphones die Technologie, darunter die gängigen Modelle von Huawei, Samsung, Sony und Apple.

Übersicht: Vodafone WiFi-Calling

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones

Apple iPhone SE 2: Prognose zum Preis in Smartphones

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt Beta bisher nur in China in Firmware & OS

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software