Wackelbild-Konzept für Windows Mobile Smartphones

News

Als Kind hatte ich unzählige dieser Wackelbilder, hätte aber nicht gedacht, dass die mir nochmal begegnen. Denkste, ein paar Windows Mobile Entwickler haben sich gedacht, warum nicht den Beschleunigungssensor von diversen Windows Mobile Smartphones nutzen, um einige Applikationen nach dem Schema von Wackelbildern zu verwirklichen.

Was haltet Ihr von der Idee? Ist das überhaupt praktisch nutzbar?


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.