Wear OS: Google plant wohl neuen Namen für Android Wear

Fossil Q Control Header

Google könnte einen neuen Namen und ein neues Logo für Android Wear geplant haben, ein Nutzer hat beim Einrichten einer Uhr „Wear OS” entdeckt.

Ein Nutzer auf Reddit hat am Wochenende einen Screenshot veröffentlicht, der den Prozess beim Einrichten einer Smartwatch mit Android Wear zeigen soll. Dort sieht man jedoch nicht Android Wear, sondern das Wear OS. Inklusive einem komplett neuen Logo, welches wie eine W im Stil des Google Assistant aussieht.

Es könnte ein guter Fake sein, aber das wäre dann ehrlich gesagt ein sehr kreativer Fake. Und das bei einem gar nicht mal so populären Thema. Ich könnte mir aber in diesem Fall gut vorstellen, dass da etwas dran ist und Google dem OS dieses Jahr mal wieder etwas mehr Aufmerksamkeit schenkt. Vielleicht wird es nach Android Wear 2.0 endlich mal wieder einen großen Sprung geben und vielleicht ist dieser sogar so groß, dass direkt ein neues Branding mit dabei ist.

Google wird auf der I/O 2018 jedenfalls auch über Android Wear sprechen, es sind bereits Sessions für das Smartwatch OS geplant. Vielleicht war das also auch kein Fehler von Google, sondern ein gezielter Leak, um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Google Wear Os Leak

via Android Police


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.