WhatsApp für Windows Phone bekommt Video-Sharing und mehr

News

Der mobile Messenger WhatsApp für Windows Phone hat ein Update verpasst bekommen, welches einige neue Funktionen mit sich bringt, die auf anderen Plattformen ein alter Hut sind.

Neu ist unter anderem die Möglichkeit, zuvor aufgenommene Videos an seine Kontakte zu versenden. Die Videos dürfen allerdings nicht größer als 16 Megabyte sein. Auch möglich ist jetzt das Versenden von mehreren Bildern auf einmal, bisher musste man jedes Bild einzeln verschicken, da der entsprechende Auswahldialog fehlte. Auch von anderen Plattformen bereits bekannt, es ist jetzt innerhalb der App möglich, seine Rufnummer zu wechseln. Unterm Strich ein notwendiges Update, welches die App wieder ein Stück besser macht. Leider müssen Nutzer von Windows Phone auf solche Dinge immer noch einen Tick länger warten.

[appw 218a0ebb-1585-4c7e-a9ec-054cf4569a79]

via wpxbox


1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.