WhatsApp verlängert Unterstützung für BlackBerry OS und BlackBerry 10

WhatsApp Logo Header
WhatsApp

Im Februar dieses Jahres hatte WhatsApp das Support-Ende für verschiedene Plattformen verkündet. Nun ist man teilweise zurückgerudert.

In einem öffentlichen Blogpost verkündete WhatsApp im Februar, die Unterstützung für verschiedene Plattformen einzustellen. Darunter waren neben Windows Phone 7, Android 2.1, Android 2.2, iPhone 3GS/iOS 6, Nokia S40 und Nokia Symbian S60 auch sämtliche BlackBerry-Versionen einschließlich BB 10 OS. Einem aktualisierten Support-Eintrag zu Folge, verlängert man die Unterstützung für BlackBerry OS, BlackBerry 10, Nokia S40 und Nokia Symbian S60 aber um ein halbes Jahr. Für diese Systeme ist also nun erst am 30. Juni 2017 Schluss.

Unverändert nicht mehr unterstützen wird man ab Anfang 2017 Android 2.1, Android 2.2, Windows Phone 7 und das iPhone 3GS bzw. iOS 6 .

These platforms don’t offer the kind of capabilities we need to expand our app’s features in the future.

 

via crackberry Danke Jannik!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.