Wiko Harry 2: Neues Einsteiger-Smartphone angekündigt

Wiko Harry 2

Die französische Marke Wiko zeigt auf der IFA 2018 neben den beiden Mittelklasse-Smartphones Wiko VIEW2 Plus und VIEW2 Go erstmals auch das neue Einsteiger-Modell Wiko Harry 2. Dieses ist mit einem 18:9-Display ausgestattet und kostet 119 Euro.

Wiko setzt beim neuen Harry 2 wieder auf einen günstigen Preis und ein schickes Design, Highlights gibt es bei der Ausstattung hingegen nicht. So besitzt das Einsteiger-Modell der Franzosen ein 5,45 Zoll großes 18:9-Display mit einer Auflösung von 1.440 x 720 Pixeln und wird von einem MediaTek MT6739WA Quad-Core-SoC inklusive 2 GB RAM angetrieben. Intern stehen 16 GB Speicherplatz zur Verfügung, eine Erweiterung per microSD-Karte ist möglich.

Android 8.1 Oreo und 2.900 mA Akku

Trotz des Dual-Kamera-Hypes verwendet Wiko beim Harry 2 lediglich eine Hauptkamera mit einer Auflösung von 13 Megapixeln. Auf der Front kommt eine 5-Megapixel-Cam zum Einsatz, die sogar von einem Selfie-Blitz unterstützt wird und Face Unlock unterstützt. Abgerundet wird die Ausstattung von einem 2.900 mAh starken Akku sowie Android 8.1 Oreo als Betriebssystem.

Das Dual-SIM-fähige Wiko Harry 2 wird es in den bunten Farben Anthrazit, Gold, Bleen und Cherry Red zu kaufen geben. Zu einer UVP von 119 Euro geht das Gesamtpaket in Ordnung, falls einem das Design wichtiger als die bestmöglichen technischen Daten ist.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.