Windows 10 kommt langsam in Gang

Windows 7 ist noch immer unverschämt populär, das aktuelle Windows 10 kommt langsam in die Spur und der Zombie weigert sich zu sterben.

Bei den Marktanteilen der Betriebssysteme gab es in den vergangenen Monaten keine großen Überraschungen. Das wenige Bemerkenswerte kurz zusammengefasst:

Windows 10 schafft es erstmals die Konkurrenz aus dem eigenen Hause zu überholen, wie aktuelle Zahlen von Netmarketshare zeigen. Im abgelaufenen Februar lag Windows 10 mit 12,82% der Windowsinstallationen ein kleines Stückchen vor den 12,26%, die Windows 8.x noch auf die Straße bringt. Hier entfällt allerdings der überwiegende Anteil auf das meist genutzte Windows 8.1, das zwar über Windows Update kam, de facto aber als eigene Systemversion zu sehen ist, da es auch abweichende und deutlich länger laufende Supportzeiträume hat.

Knapp 10’% der Windows 8.x-Installationen entfallen auf Version 8.1 und 2,43% der beobachteten Clients setzen Windows 8.0 ein, vermutlich Rechner, die nie auch nur ein Update erhielten.

Langes Leben der Totgesagten

Der mehrfach verlängerte Langzeitsupport für Windows XP SP3 ist längst vorüber, nur noch spezielle Verträge, die große Behörden und Unternehmen mit Microsoft abschließen können, halten das Schlachtross bei Großkunden am Leben, dennoch hat Windows XP noch immer einen Marktanteil von zuletzt 11,24%. Eine anhaltende Nutzung in Embeded-Systemen ist bekannt, diese dürften aber nicht in die Erhebung von Netmarketshare einfließen. Deren Zahlen dürften von Rechnern stammen, die noch im WWW aktiv sind.

Auch in der übrigen Systemlandschaft gibt es keine Überraschungen: Windows dominiert weiter den Desktop mit stabilen Werten um die 90%, OS X dümpelt bei etwas mehr als siebeneinhalb Punkten und alle Linux/Unix/BSD-Derivate kämen in keinen Landtag mehr.

Auch im Browsermarkt gibt nach wie vor der Internet Explorer klar den Ton an, obgleich Microsoft auch hier dem eigenen Produkt bereits den Nachfolger „Edge“ hinterhergeschickt hat.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet vor 11 Stunden

3D-Drucker-Roundup No. 50: Mehr Dosen und ein neuer 3D-Drucker vor 12 Stunden

5G: Viele Endgeräte, wenig Netz vor 14 Stunden

OnePlus 7T: So sieht es wohl aus vor 16 Stunden

Watchface-Tipp: Classic 3100 für Wear OS vor 16 Stunden

Medion Akoya S6446 ab 29. August für 549 Euro bei Aldi Nord erhältlich vor 18 Stunden

Opel Corsa-e: Elektrisches Rallyeauto angekündigt vor 23 Stunden

Marvel: Spider-Man könnte doch wieder kommen vor 23 Stunden

Google Maps für Android Auto mit weiterer Neuerung vor 24 Stunden

Disney+ mit 4K, Ms. Marvel, Star Wars und weitere Neuigkeiten vor 24 Stunden