Windows Phone Marketplace knackt 50.000 Apps – Wachstum größer als bei Android

Nachdem der Windows Phone Marketplace bereits im November die Marke von 40.000 Apps geknackt hat, ist man einen guten Monat später wieder etwas weiter und packt noch mal 10.000 Apps oben drauf. Aktuell tummeln sich in Microsofts mobilem App-Shop um die 50.000 Programme, welche alle samt auf die verfügbaren Windows Phones wollen.

Wenn man es genau betrachtet ist das Wachstum bei Windows Phone damit weiterhin größer als bei Android, denn um 50.000 Apps zu erreichen benötigt man hier 14 Monate und in Googles-Softwareshop knapp 19 Monate. Nur Apples iOS konnte in der gleichen Zeit noch mehr Apps im App Store anhäufen.

Aktuell kommen wöchentlich ca. 2250 neue Apps dazu, wobei 58 Prozent davon kostenlos zur Verfügung stehen, 29 Prozent kostenpflichtig sind und 14 Prozent nach einer kostenlosen Testphase kostenpflichtig werden. Die Art der Apps ist dabei bunt gemischt.

Quelle und Bilder allaboutwindowsphone

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Black Friday Woche: Diese Amazon-Geräte sind reduziert in Schnäppchen

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife

VW OS: Volkswagen will zur Software-Marke werden in Mobilität

Jabra Elite 75t im Test in Testberichte

5G in den USA: Donald Trump bittet Tim Cook von Apple um Hilfe in News

Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiffe in Marktgeschehen

Samsung Galaxy A71: Leak zeigt das Design in Smartphones

Apple will iOS 14 stabiler machen in Firmware & OS

PayPal startet Business Debit Mastercard in Fintech

OnePlus haut das 7 Pro zum Black Friday günstiger raus in Smartphones