Windows 10: Preview-Version von Redstone 2 in den Startlöchern

Microsoft bereitet sich nach dem Rollout des Jubiläums-Update auf das nächste große Update vor, von dem es schon bald eine Preview geben wird.

Seit Anfang des Monats verteilt Microsoft ein großes Update für Windows 10, das so genannte Anniversary Update. Es wird das letzte große Update für 2016 sein. Doch das heißt nicht, dass man nicht schon am nächsten großen Update arbeitet, welches dann 2017 erscheinen soll. Für 2017 sind zwei große Updates geplant.

We are now getting ready to start releasing new builds from our Development Branch to Windows Insiders in the Fast ring again. Just like we did after the release of the Windows 10 November Update – we will start off by releasing PC builds from our Development Branch first and then start releasing Mobile builds a few weeks after.

Im Insider-Programm hat man jetzt bekannt gegeben, dass es hier schon bald eine erste Preview für PCs geben wird. Die Mobile-Version soll dann in ein paar Wochen folgen. Microsoft gibt allerdings auch an, dass die Preview nicht für jeden geeignet sein wird. Man hat ein paar große Änderungen unter der Haube vorgenommen und die ersten Versionen könnten daher auch mehr Bugs als üblich beinhalten.

With the new builds we release from our Development Branch, you won’t see any big noticeable changes or new features just yet. […] we are focusing on making some structural improvements to OneCore.

Viele neue Funktionen wird es sowieso nicht zu sehen geben. Microsoft möchte erst mal ein paar Optimierungen vornehmen, bevor man dann neue Funktionen in die Previews einbaut. Vermutlich auch, um es etwas spannend zu halten. Ich gehe sogar davon aus, dass man sich die wichtigsten Neuerungen für 2017 und die Build 2017 im Frühjahr aufheben wird. Sowohl beim Desktop, als auch bei Mobile.

We’re doing some code refactoring and other engineering work to make sure OneCore is optimally structured for teams to start checking in new features and improvements in a few months. As a result, these builds may include more bugs and other issues that could be slightly more painful for some people to live with.

Wann die erste Preview von Windows 10 „Redstone 2″ erscheinen wird, ist noch nicht bekannt, doch bei Windows Central geht man noch von dieser Woche aus.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.