🔥 Amazon Prime Day gestartet- Zu den Angeboten → 🔥

Xiaomi Mi A2 könnte am 24. Juli vorgestellt werden

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat für den 24. Juli ein globales Launch-Event in Madrid angekündigt. Vermutlich wird man an diesem Tag endlich das Xiaomi Mi 6X als Xiaomi Mi A2 für den internationalen Markt ankündigen.

Vergangenes Jahr präsentierte Xiaomi mit dem Mi A1 das erste eigene Android-Smartphone, welches nicht mit der hauseigenen Oberfläche MIUI ausgeliefert wurde. Dank der Teilnahme am Android One-Programm hatte es reines Android vorinstalliert und sollte auch zügig Updates erhalten. Zudem wurde das in Deutschland verwendete LTE Band 20 unterstützt, was es für einen Import überaus attraktiv machte.

Xiaomi Spain Launch

Nun scheinen die Zeichen gut zu stehen, dass wir bald endlich den Nachfolger des Xiaomi Mi A1 zu Gesicht bekommen. Die Ankündigung eines globalen Launch-Events in Spanien deutet darauf hin, dass es vermutlich bereits am 24. Juli so weit sein wird. Basieren wird das Xiaomi Mi A2 mit höchster Wahrscheinlichkeit dann auf dem kürzlich angekündigten Xiaomi Mi 6X, bei dem es sich um ein Mittelklasse-Smartphone mit guter Ausstattung handelt.

Zwar könnte es auch sein, dass Xiaomi am 24. Juli den Start der internationalen Verfügbarkeit des Xiaomi Mi 8 ankündigt, das wäre aber zu wenig, um die große Ankündigung des Events zu rechtfertigen. Zudem wurde das Xiaomi Mi A2 in letzter Zeit bereits mehrfach bei Online-Shops gesichtet, was auf eine baldige Verfügbarkeit hindeutet. Wir werden das Event auf jeden Fall verfolgen und für euch darüber berichten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.