Xiaomi: Günstige PTZ-Kamera mit FullHD-Auflösung vorgestellt

Xiaomi Ptz Camera Fhd

Xiaomi hat per Crowdfunding eine neue PTZ-Kamera für die Heimüberwachung vorgestellt, welche zu einem abermals günstigen Preis angeboten werden soll. Umgerechnet werden für die FullHD-Kamera weniger als 19 Euro fällig.

Mit immer weiteren neuen Modellen rüstet Xiaomi sein Portfolio an Home-Security-Kameras auf, welches bereits eine große Auswahl bietet. Das neueste, in China bislang nur per Crowdfunding erhältliche Modell zeichnet trotz seines günstigen Preises alles in FullHD-Auflösung auf, wobei eine f/2.3-Blende und Infrarot-Lichter auch in der Nacht für eine gute Sicht sorgen sollen. Abrufbar ist der Videostream wie üblich per App, welche für Android und iOS heruntergeladen werden kann.

Kamera per App bewegen

Da es sich bei der neuen Xiaomi-Cam um eine PTZ-Kamera handelt, kann sie über die Anwendung auch gesteuert werden. Möglich ist es, sie aus der Ferne um die eigene Achse zu drehen und die 120°-Linse nach oben und unten zu bewegen. Außerdem sind ein Lautsprecher und Mikrofon integriert, sodass sich mit ihr sogar kleinere Konversationen, beispielsweise mit den Kindern daheim, führen lassen.

Die neue PTZ-Kamera von Xiaomi, welche ihre Aufzeichnungen auf Wunsch auch auf einer microSD-Karte speichern kann, kostet in China nur 149 Yuan, was in etwa 18,69 Euro entspricht. Schon bald wird sie vermutlich auch über die bekannten Import-Händler erhältlich sein.

Quelle: Xiaomi via: GizmoChina

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.