YouTube Capture für iOS jetzt mit 1080p-Uploads

Software

YouTube Capture für iOS ist in einer neuen Version erschienen, die eine oft bemängelte Funktion mit bringt und zwar die Möglichkeit, 1080p-Videos hochzuladen. Bisher lag die Obergrenze bei 720p-Videos, was meines Erachtens für mobile Uploads auch schon ausreichend war. Da YouTube Capture in erster Linie für kurze Clips gedacht ist, die man von unterwegs aus aufnimmt, wollte man wohl das Datenvolumen der Nutzer schonen. Ebenfalls verbessert wurde die Upload-Geschwindigkeit, der Audio-Sync und kleinere Fehler.

Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.